Discom GmbH
Systeme für akustische Qualitätsanalyse

Über uns

Seit Gründung der Firma im Jahre 1985 entwickeln und vertreiben wir Systeme zur akustischen Qualitäts-überwachung bei verschiedensten Fertigungsprozessen.

Neben international etablierten Standardkomponenten erstellen wir auch individuelle Lösungen für unsere Kunden, denen wir bei ihren Analyseaufgaben auch beratend zur Seite stehen.        

Akustische Qualitätssicherung 

Fertigungsprozesse mechanischer Aggregate wie Zahnräder, Getriebe, Lager und Einspritzpumpen werden zunehmend durch eine akustische Endkontrolle überwacht.
Dieses Verfahren der Qualitätsanalyse erzielt die Erkennung und die spezifische Zuordnung von akustisch erkannten Fehlern zu Bauteilgruppen und Prozeß-Störungen.

Produkte und Leistungen

Flexibel und Leistungsfähig

Akustische Qualitätsprüfung im Produktionsprozess erlaubt eine schnelle, sichere 100%-Prüfung aller Arten  mechanischer Aggregate. Das DISCOM Geräuschanalyse-System kann dank seines modularen Aufbaus an alle Arten von Sensoren und jede Art der Anwendung angepasst werden. Unter anderem bei der Prüfung von Automobil-Komponenten (Getriebe, Motoren) und dem Fahrzeug-Gesamtgeräusch wird das DISCOM-System erfolgreich eingesetzt.
Das System umfasst neben dem eigentlichen Messprogramm „Rotas“ ein Paket mehrerer Anwendungen und Datenbanken. Diese erlauben statistische und detaillierte Auswertungen, die Verwaltung ganzer Prüffelder und die Archivierung aller Messdaten.

Innovative Messtechnik

Das Messsystem ist ein um spezielle, von Discom entwickelte Signalprozessorkarten erweiterter Industrie-PC der neuesten Generation. Die Verarbeitungsleistung und Anzahl an Sensoren ist durch das Hinzufügen weiterer Signalprozessorkarten skalierbar. Als Sensoren können beispielsweise auf den Prüfling aufgedrückte Körperschall-Aufnehmer, Laser-Vibrometer oder Mikrofone zum Einsatz kommen.

Für alle Arten von Prüfständen

Der Messrechner kann in einen Schaltschrank eingebaut oder in einem eigenen Gehäuse z.B. an einem Schwenk-arm untergebracht werden. Die Anbindung an die Prüf-standssteuerung ist ebenfalls sehr flexibel: von Profibus™ über eine serielle Verbindung bis zur Windows-DCOM-Schnittstelle stehen je nach Art des Steuerrechners verschiedene Optionen zur Verfügung.
Die weiteren Anwendungen des Pakets – Prüflings-Datenbank, Messdaten-Archiv, Auswerteprogramme – können, je nach Bedarf, auf dem Messrechner selbst oder auf einem zentralen Server betrieben werden, der zahlreiche Produktionslinien parallel verwaltet.

Service und Support

Wir verstehen uns nicht einfach als Lieferant von Messsystemen, sondern als Partner bei der akustischen Qualitätskontrolle.
Jedes Projekt wird individuell geplant und ausgeführt, in enger Zusammenarbeit mit dem Partner vor Ort. Die Software kann an die Wünsche des Kunden angepasst und um neue Funktionen erweitert werden.
DISCOM erstellt auch unabhängig von der Installation eines Messsystems Gutachten im Zusammenhang mit akustischer Messtechnik und Qualitätsprüfung im industriellen Umfeld

Kontakt

Anschrift

Discom GmbH,
a Brüel & Kjær Company
Herr Dr. Thomas Lewien
Neustadt 10-12
37073 Göttingen

Tel.: 0551 / 54833-46

E-Mail 

Website