wellengrafik
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek auf dem Campus

Georg-August-Universität Göttingen

Über uns

Die 1737 gegründete Universität Göttingen ist eine international bedeutende Forschungsuniversität mit Schwerpunkten in der forschungsbasierten Lehre. Sie zeichnet sich aus durch die Vielfalt ihrer Fächer insbesondere in den Geisteswissenschaften, durch die exzellente Ausstattung in den Naturwissenschaften sowie die herausragende Qualität ihrer Forschung in den profilgebenden Bereichen. In den Jahren 2007 bis 2012 wurde die Georg-August-Universität mit ihrem Zukunftskonzept »Göttingen. Tradition – Innovation – Autonomie« in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert. Inzwischen sind alle Maßnahmen dieses Konzepts umgesetzt. Die Universität wird die erfolgreich etablierten Instrumente über 2012 hinaus weiter verfolgen, um die positive Entwicklung der Hochschule in Forschung und Lehre voranzutreiben.

Die Universität Göttingen sieht ihre besonderen Stärken in ihrer großen Forschungstradition sowie in der Vielfalt ihrer Fächer. Zudem profitiert sie von ihrer engen Verflechtung mit einem herausragenden außeruniversitären Forschungsumfeld. Darin eingebunden sind insbesondere die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, das Deutsche Primatenzentrum, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sowie fünf Max-Planck-Institute. Diese Partner am Ort bilden einen in dieser Breite und Tiefe in der Bundesrepublik wohl einmaligen Kooperationsverbund erfolgreicher Forschungs- und Lehraktivitäten: den Göttingen Campus.

Der Anteil von mehr als 13 Prozent ausländischer Studierender belegt die große internationale Anziehungskraft der Georgia Augusta. Die Universität verstärkt ihre Aktivitäten auf dem Gebiet der lnternationalisierung weiter. Mit eigenen Auslandsrepräsentanzen ist die Hochschule in China und Indien vertreten.

 

Unter anderem folgende Forschungsgebiete der Universität sind für Unternehmen der Messtechnik relevant:

  • Neuronale Netzwerke und nicht-linearen Dynamik
  • Festkörperphysik (Supraleitung, Hochtemperatur-Supraleitung)
  • Röntgenmikroskopie
  • Schwingungs- und Laserphysik
  • Synthese und Struktur von Metallclustern
  • Naturstoffchemie
  • Entwicklung selektiver und effizienter Synthesemethoden und medizinische Chemie
  • Isolierung und Totalsynthese von Alkaloiden, Antibiotika und biologisch aktiven Kohlenhydraten
  • Atmosphärenchemie
  • Makromolekulare Chemie
  • Dynamik und Kinetik strukturbildender Prozesse
  • angewandte Umweltforschung
  • Isotopengeochemie
  • Genetik und Ultrastrukturen von aeroben und anaeroben Bakterien
  • Gentechnologie
  • Biochemische Analyse des Gärungsstoffwechsels
  • Protein Design

Aula am Wilhelmsplatz






 Twitter

Kontakt

Georg-August-Universität

Frau Christina Qaim
Leiterin Wirtschaftskontakte
Goßlerstraße 9
37073 Göttingen 

 

Tel.: 0551 39-33955


E-Mail

Website