wellengrafik

Lichtenberg-Denkmal

3. Station

Lichtenberg-Denkmal am Kornmarkt

 

Als einem der berühmtesten und vielseitigsten Bewohner Göttingens sind Georg Christoph Lichtenberg mehrere Denkmäler in der Stadt errichtet worden. Lichtenberg ist der einzige, dem es mit seinem Denkmal am Kornmarkt erlaubt ist, mit dem Göttinger Wahrzeichen schlechthin, dem Gänseliesel, den Platz zu teilen.


Die Figur würdigt Lichtenbergs Verdienste für die Physik, indem sie auf die Benennung der beiden Arten elektrischer Ladung als plus und minus durch Lichtenberg verweist.

Obwohl die Darstellung den nahezu zwergenhaften Wuchs des Physikers und Literaten nicht verbirgt, ist sie dennoch geschönt, denn Lichtenbergs Buckel war in Wirklichkeit noch stärker ausgebildet.Die Bronze für das Denkmal stammt übrigens aus einem eingeschmolzenen Denkmal des langjährigen albanischen Machthabers Enver Hoxha.






 Twitter