wellengrafik
Science Park in Göttingen

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Göttingen mbH

Über uns

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG), versteht sich als kompetente, kundenorientierte und moderne Wirtschafts-förderung. Sie handelt zukunftsorientiert für die Stadt Göttingen und die Region. Gemeinsam für Göttingen mit Freude an Wirtschaft - Das ist die Idee!
Die Aufgaben gliedern sich in die Bereiche Wirtschaftsförderung, Projektentwicklung und Veranstaltungsmanagement. Die GWG engagiert sich mit weitverzweigten Kontaktnetzwerken zu Land, Bund, Hochschulen und Forschungsinstitutionen für Lösungen in allen Fragen der Unternehmens- und Standortentwicklung. Die von der GWG gemanagte Lokhalle sowie die Stadthalle machen Göttingen als Kultur- und Veranstaltungsort überregional bekannt und tragen zur Profilierung des Standorts bei. 

Die Netzwerkarbeit liegt der GWG ebenso am Herzen. So befindet sich der Logistik und Mobilitätscluster (L|MC) Göttingen|Südniedersachsen sowie der IT-Innovations
Cluster Göttingen/Südniedersachsen in Trägerschaft der GWG. Für die Gesundheitsregion Göttingen e.V. verantwortet die GWG die Geschäftsstelle. 

"Unser Ziel ist, die Attraktivität der Stadt Göttingen als Wirtschaftsstandort zu stärken, dabei Arbeitsplätze zu sichern und auf die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen hinzuwirken!"

Gründerzentrum GoeTec auf den Terrassen in Göttingen

Projekte 

Das GöTec (Göttinger Technologie- und Gründerzentrum) ist der Anlaufpunkt für technologieorientierte Unternehmensgründer in Göttingen, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Fakultät Naturwissenschaft und Technik der HAWK.

Im Technologiezentrum Science Park Göttingen setzen Unternehmen vor allem biotechnologische Grundlagen-forschung erfolgreich in wirtschaftliche Anwendungen um. Gleichzeitig steht der Science Park für einen besonderen Schwerpunkt in der nachhaltigen Gewerbegebiets-entwicklung. Hier werden Flächen in der Größenordnung von rd. 100.000m² für technologieorientierte Unternehmen vorgehalten.

In den neuen Laboren des Fraunhofer Anwendungs-zentrums APP wird künftig gemeinsam mit der HAWK-Fakultät Naturwissenschaften und Technik für und mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft geforscht. Das ist anwendungsorientierte Spitzenforschung in Göttingen.

Das Zentrum Alter Güterbahnhof (ZAG) wird seit 2011 von der GWG entwickelt. Der alte Güterbahnhof wird neu erfunden und schafft Platz für Theaterräume, Kreative, Büros sowie Gastronomie. Zentral gelegen in der Nähe des ICE-Bahnhofs sowie zur Innenstadt wird hier aus alt neue Vielfalt gemacht! 

Das GVZ (Güterverkehrszentrum Göttingen) bietet mit moderner und leistungsstarker Infrastruktur – direkt an den beiden wichtigsten Verkehrsachsen von Schiene und Straße in Nord – Süd – Richtung hervorragende logistische Bedingungen. Im Südwesten der Stadt entsteht mit dem GVZ Logistikpark Siekanger derzeit ein weiterer Standort des Güterverkehrszentrums mit weitreichenden Perspektiven für Logistik am Standort Göttingen.

Die Lokhalle hat sich als überregional ausstrahlender Ort für Veranstaltungen von Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur etabliert.

 

 






 Twitter

Kontakt

GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH
Bahnhofsallee 1b
37081 Göttingen

Tel.: 0551 / 54743- 0
Fax: 0551 / 54743- 20