wellengrafik
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Forscher ermitteln aus Schwingungen von fernen Sonnen deren Struktur

Eigentlich scheint es unmöglich zu sein, in einen Stern hineinzuschauen. Ein internationales Astronomenteam unter der Leitung von Earl Bellinger und Saskia Hekker vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen ist es jetzt erstmals gelungen, anhand der Schwingungen von zwei Sternen deren inneren Aufbau zu vermessen.

[mehr]

 





 Twitter