wellengrafik
Sartorius

Sartorius

IdeenExpo 2017

Wie viel wiegt ein Fingerabdruck und wie filtert man die Farbe aus der Limonade? Zum Mitmachen und Ausprobieren lädt Sartorius vom 10. bis 18. Juni 2017 auf der IdeenExpo in Hannover ein. Am Messestand PI-06 im Life-Science-Bereich der IdeenHalle 9 können Schülerinnen und Schüler in die Rolle eines Laboranten schlüpfen und mit Hilfe von Pipette und Filter Orangenlimonade die Farbstoffe entziehen. Darüber hinaus kann der eigene Fingerabdruck an einer Hochpräzisionswaage gewogen werden. Interaktiv wird es bei den Biopharmaexponaten. Die jungen Besucher können einen echten Bioreaktor über ein Tablet steuern und per Knopfdruck eine chemische Reaktion einleiten. Elektronikfans greifen zum Lötkolben und basteln eine eigene Lampe aus einem Sartorius Spritzenvorsatzfilter. 

Das Angebot richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die kurz vor der Berufsentscheidung stehen. Sie können die Arbeit mit Laborequipment und Biopharmageräten hautnah erleben und sich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Sartorius informieren.

Sartorius bietet derzeit rund 25 Ausbildungen und Duale Studiengänge an. Jedes Jahr stellt der der international führende Pharma- und Laborzulieferer 40 bis 50 junge Auszubildende vor allem in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen ein. Auf der IdeenExpo ist Sartorius seit 2011 aktiv.

 





 Twitter