wellengrafik
Institut f. Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba)

Institut f. Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba)

18. Heiligenstädter Kolloquium vom 19.09.-21.09.16

Vom 19. bis 21. September findet zum 18. Mal das Heiligenstädter Kolloquium zu technischen Systemen in den Lebenswissenschaften statt. 

Einen Schwerpunkt bildet hier das Statusseminar zum Strategieprozess Nächste Generation biotechnologischer Verfahren „Biotechnologie 2020+“.

Darüber hinaus hat das iba auch wieder die „klassischen“ Themen aufgriffen und auf der Basis zahlreicher Anmeldungen ein interessantes Programm zusammenstellen können.

Parallel zu den Vorträgen des Statusseminars findet eine Vortragsreihe zur Sensorik im Bereich der Single-Use-Technik statt, in der es neben Trends bei Sensoren für die Lebenswissenschaften insbesondere um disposable sensors geht, die von Prof. Dieter Eibl und Prof. Caspar Demuth vom Institut für Chemie und Biotechnologie der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften mit getragen wird.

Zwei weitere Sitzungen informieren über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Mikrofluidik und Fortschritte auf dem Gebiet der Grenz- und Oberflächen in den Lebenswissenschaften.

Begleitet werden die Vorträge durch eine Posterausstellung sowie eine Gerätepräsentation.

Neu ist in diesem Jahr, dass die beiden Tutorials zur Bioimpedanzspektroskopie und zur Mikrofluidik terminlich auf den Donnerstag nach Ende der Vortragsreihen gelegt wurden. 

[mehr]

 





 Twitter

Veranstaltungsort

Institut für Bioprozess- und Analysen- messtechnik e.V. (iba)
Rosenhof
37308 Heilbad Heiligenstadt
 

Website

 

Download Einladung und Programm