wellengrafik
1. Göttinger Messtechniksymposium

1. Göttinger Messtechniksymposium

Prozessoptimierung durch Messtechnik

16. und 17. Juli 2014

Die Prozesse in Produktionsbetrieben wandeln sich rasant und werden immer schneller, sicherer, genauer und gleichzeitig flexibler. Messtechnik ist einer der entscheidenden Faktoren für die Prozessoptimierung.

Die Themen Prozessoptimierung und Prozesskontrolle sind die großen Herausforderungen für Entwicklung und Produktion in allen Branchen. Mit den beiden Vortragsreihen „optische Messtechnik" und „fertigungsnahe Prüfprozesse" werden wir die großen Trends bei der Qualitätsprüfung beleuchten.


Das 1. Göttinger Messtechniksymposium bietet unter dem Titel Prozessoptimierung durch Messtechnik" Fachvorträge zu ausgewählten Themen und Zugang zu seinen Netzwerkpartnern im Verband Measurement Valley.

Nutzen Sie die Chance, sich fachlich weiterzubilden und interessante Kontakte zu knüpfen.

Wir laden Sie sehr herzlich ins Measurement Valley zum 1. Göttinger Messtechniksymposium ein!

Neben dem hochkarätigen Vortragsprogramm ist in den Räumen der Hochschule eine Industrieausstellung geplant. Hier bieten wir Ihnen eine gute Gelegenheit, sich und Ihr Unternehmen oder Ihre Institution mit Ihren jeweiligen Kompetenzen vorzustellen.

Wir stellen Ihnen Tisch und Stühle auf ca. 3m² zur Verfügung. Mehr Platz oder das Ausstellen von Postern organisieren wir gern auf Anfrage.

Darüber hinaus wird es während der Veranstaltung Gelegenheit geben, interessante messtechnische Labore an der HAWK zu besichtigen. Mehr dazu demnächst an dieser Stelle.

In der Mittagspause bietet das Fraunhofer APP eine Laborführung mit diesen Inhalten an:

  • Plasmabehandlung von Oberflächen zur Feinstreinigung, Aktivierung oder Funktionalisierung z.B. zur Haftungsverbesserung
  • Behandlung von Oberflächen mittels Laser-Plasma-Hybridtechnologie hinsichtlich Mikrostrukturierung und Annealing
  • Beschichtungen von (thermolabilen) Oberflächen hinsichtlich Leitfähigkeit und/oder antibakterieller Wirkung

 

Vortragsprogramm

Vorabendprogramm

Für Teilnehmer, die bereits am Vortag anreisen haben wir in den Göttinger Hotels Freizeit In und Park INN Zimmerkontingente reserviert. Mehr dazu auf der rechten Seite.

Am Abend des 16. Juli laden wir Sie zu einer Führung auf der Göttinger Messtechnikmeile ein. Hier erfahren Sie alles darüber, wo die Wurzeln der Göttinger Messtechnikunternehmen liegen und warum die Region in diesem Bereich so stark ist. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr Hof der historischen Gebäude der Staats- und Universitätsbibliothek im Papendiek 14 an der Paulinerkirche.

Im Anschluss daran ist ab ca. 19:30 Uhr ein lockeres Get-Together im BULLERJAHN geplant.
(BULLERJAHN – Speise- & Schankwirtschaft im Ratskeller zu Göttingen, Markt 9, 37073 Göttingen)

 

Industrieausstellung - Teilnehmer

 

Accurion GmbH

Spezialist für optische Oberflächenanalytik (Abbildende Ellipsometer zur Messung von ultradünnen Schichten) und aktive Schwingungsisolation (Isolation von störenden Schwingungen im Bereich von 1 bis 100 Hz).

 

Carl Zeiss Microscopy GmbH

Mikroskopsysteme, Lichtmikroskope, Systeme für die Laser Scanning Mikroskopie und Spektrometrie bis hin zu Hard- und Software für die Bildbearbeitung und -dokumentation.

 

dikon Elektronik & IT GmbH

 

Fundierte Beratung, interdisziplinäre Entwicklung/Forschungsabteilung für Elektronik und IT, Fertigung in den Bereichen Kabelkonfektion, Leiterplattenbestückung und Gerätebau.

 

dk Fixiersysteme GmbH & Co. KG

Hersteller von Spannsystemen für die Messtechnik. Neben modularen Baukastensystemen für optische und taktile Messmaschinen Anbieter von kundenspezifische Einzelvorrichtungen.

 

Fraunhofer IST APP (Anwendungszentrum für Plasma und Photonik)

Das Leistungsangebot reicht von Machbarkeitsstudien zur Behandlung diverser Materialien und Oberflächen mittels Atmosphärendruckplasmen bis hin zur Entwicklung und Fertigung von Plasma-Komponenten, elektrische Versorger und kompletten Versuchsanlagen.

 

GöPaTec GmbH

Fertigung hochwertiger feinmechanischer Produkte für alle Bereiche der Industrie und der Forschung. Die Produktpalette reicht von Einzel-, Sonder- bis hin zur Serienfertigung. Lösungen für besonders schwierige Produkt- und Fertigungswünsche

 

Hch. Perschmann GmbH

Die Hch. Perschmann GmbH wurde im Jahr 1866 u. a. als Handelshaus für Werkzeuge gegründet und befindet sich seit der Gründung in Familienbesitz. Seit 1996 ist sie Partner der Hoffmann Group, Europas führendem Systempartner für Qualitätswerkzeuge

 

ISK Optics GmbH

Die Entwicklung und Produktion neuer optischer Systeme – vom Prototypen bis zur Serie – wurde in der jüngeren Vergangenheit auf Home- und 3D-Cinema, Spezialoptiken für die Industrie sowie energieeffiziente Scheinwerfersysteme mit LED-Technik ausgeweitet. Analysen optischer Oberflächen oder modernste Vergütungstechniken runden das Portfolio ab.

 

Kappa optronics GmbH

Anbieter hochwertiger Industriekameras und Bildverarbeitungslösungen für ein breites Anwendungsspektrum mit anspruchsvollen Anforderungen. Service und Beratung rund um die Disziplinen der Bildaufnahme und Verarbeitung.

 

Otto Bock HealthCare GmbH

Mit dem 3D L.A.S.A.R. Posture stellt Ottobock die Weiterentwicklung des bewährten Vorgängermodells L.A.S.A.R. Posture vor, das Standards zur biomechanischen korrekten Durchführung des statischen Aufbaus von Hilfsmitteln setzt.

 

PMK-GmbH

Spezialist für Kalibrierung von Prüf- und Messmitteln als Prüflabor und Kalibrierstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD), Bauteilvermessung, KMG-Messtechnik, 3D-Messtechnik, Prüfmittelmanagement,  Beratung und Schulung

 

Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG

entwickelt und produziert optische Produkte und Systeme, die in einer Vielzahl von Märkten und Anwendungen zum Einsatz kommen. Dazu zählen industrielle Fertigung, Medizintechnik und Life Sciences, Forschung und Entwicklung, Optronik (Defense) sowie Luft- und Raumfahrt.

 

Sartorius Lab Instruments GmbH & Co. KG

Sartorius Electronics ist ein anerkannter Hersteller von Elektronikbaugruppen und Fertiger von Komplettgeräten.

Themenschwerpunkt ist: sich wandelnde und gewandelte Hochautomatisation in der SMD Fertigung mit Lötparametrisierung, MSL Level von Bauteilen, Intelligente Rüstverfahren, Prozessoptimierung in der SMD Bestückung, Reework von temperaturkritischen Bauteilen mit praktische Demonstration am Stand

 

vereta GmbH

Entwickelung und Produktion von Sensoren und kompletten Regeleinheiten für Industrie, Gewerbe, Gebäude- und Fahrzeugtechnik. Patentierte Verfahren zur effizienten Auswertung von Temperaturdifferenzen bilden die Grundlage für maßgeschneiderte Problemlösungen.

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG

Einer der größten europäischen Hersteller von elektronischen & elektro­mechanischen Bauelementen und als einer der führenden Leiterplattenhersteller Deutschlands hat sich Würth Elektronik CBT (Circuit Board Technology) auf Prototypen sowie kleine und mittlere Auftragsgrößen spezialisiert.

 





 Twitter

Veranstaltungsort

HAWK

Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen

Fakultät Naturwissenschaften und Technik

Von-Ossietzky-Straße 99

37085 Göttingen

 

Anfahrt