wellengrafik

FORUM Measurement Valley

ISO 9001:2015 Revision und Risikomanagement

Eine der wesentlichen Änderungen der Überarbeitung der ISO9001:2015 ist die Forderung nach einem systematischen Umgang mit Risiken und Chancen. Dies gilt auch für die Bereiche Einkauf, Supply Chain, Qualität und Logistik. Insbesondere Produktionsbetriebe sind dazu angehalten ihre Prozesse hinsichtlich Risiken und deren Auswirkung zu bewerten um potenzielle Gefährdungen proaktiv statt reaktiv zu minimieren. 

Welche Anforderungen müssen berücksichtigt werden:

  • Umsetzung eines ganzheitlichen Risikomanagements-Ansatzes: Risikoidentifizierung, Risikobewertung, Risikoanalyse und Controlling
  • Etablierung und Unterstützung von risiko-basiertem Denken in der Führungsebene
  • Einbindung der gesamten Wertschöpfungskette vom Sub-Lieferanten bis zum Endkunden

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick zu Anforderungen, Umsetzung, Best-Practices und Erfolgsfaktoren von Risikomanagement. 

Zudem geben wir Ihnen Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch sowie Zeit für Fragen und freuen uns auf einen Austausch und Diskussion!

Der Referent:

Heiko Schwarz ist Gründer und Geschäftsführer von riskmethods und verantwortet die Bereiche Sales, Marketing und Business Development.
Heiko Schwarz ist seit 13 Jahren im Software Business tätig, davon 11 Jahre in verschiedenen Bereichen des strategischen Einkaufsmarkts. Als Vertriebsprofi und Experte im Bereich Lieferantenmanagement und Risikomanagement war Heiko Schwarz zuletzt für den weltweiten Vertrieb und Know-How-Transfer der Produktlinie „Lieferantenmanagement“ bei IBM/Emptoris verantwortlich.

Zusammen mit seinem Geschäftspartner Rolf Zimmer hatte er die Idee für eine SaaS Lösung für Supply Chain Risk Management und gründete 2013 riskmethods.

23. Februar 2017 

Zielgruppe:

QM-Beauftragte, Einkäufer, Supply-Chain-Manager, Logistikbeauftragte

Termin:

Donnerstag, 23. Februar 2017  von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ort: 

Deutsches Zentrum f. Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Bunsenstraße 10, 37073 Göttingen

Die Teilnahmegebühr inkl. Unterlagen und Verpflegung für Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen des Measurement Valley beträgt 30,00 € zzgl. MwSt. externe Teilnehmer sind mit 50,00 € zzgl. MwSt. dabei.

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldungen gern per E-Mail bis zum 16.02.17 an die Measurement Valley Geschäftsstelle.

 





 Twitter

Veranstaltungsort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Bunsenstr. 10
37073 Göttingen

Website



Kontakt

Measurement Valley e.V.

Frau Claudia Trepte

Nikolaistraße 29
37073 Göttingen

 

E-Mail